Technologien:
  Single-Sheet-Technik
  Twin-Sheet-Technik
  PUR-Schaumtechnik
  Nachbearbeitung

PUR-Schaumtechnik

Mit der PUR-Schaumtechnik können sowohl homogene Schaumteile hergestellt, als auch Tiefziehteile mit Schaum kombiniert werden: So ist es möglich, Single-Sheet-Formteile zu hinterschäumen oder Twin-Sheet-Teile auszuschäumen
und somit auch um diesen
Fertigungsschritt ergänzt auszuliefern. Mit PUR-Schaum veredelte Tiefziehteile zeichnen sich durch eine gute thermische bzw. akustische Isolation aus. Darüber hinaus kann die Stabilität des Tiefziehteils bei verhältnismäßig geringer Gewichtszunahme erheblich gesteigert werden. Anbindungspunkte, Befestigungsmimik oder die Einbringung von Funktionselementen lassen sich im Produktionsprozess integrieren.

  Auf modernen Hybrid-Anlagen können PUR-Schaumsysteme mit Glas- und Mineralfasern befüllt werden. Diese, im sogenannten RRIM-Verfahren hergestellten Formteile, erreichen eine noch höhere Schlagzähigkeit und Wärmeformstabilität.
Innovationen aus Kunststoff – in Form gebracht.
News
Agritechnika
Weltleitmesse für Landtechnik
12.-18. November 2017 in Hannover
Halle 17, Stand C21
Jobs

Aktuelle Stellenangebote:
weiter