Erfolgsgeschichte seit 1968

Historie splash screen
  • 1968
    Gründung der DUROtherm Kunststoffverarbeitung GmbH Haiterbach in einer kleinen Schreinerei, Kunststoffmöbel werden zum ersten erfolgreichen Produkt
  • 1971
    Umzug in das Industriegebiet Haiterbach, Vergrößerung der Produktionsfläche auf 3.000 m2
  • 1993
    25 Jahre DUROtherm, Produktionsfläche inzwischen auf 6.000 m2 angestiegen
  • 1998
    Inbetriebnahme Europas größter Tiefziehmaschine für Lohnfertigung
  • 1999
    Start der Twin-Sheet- und PUR-Produktion, Vergrößerung der Produktionsfläche auf über 8.000 m2
  • 2000
    Anbau einer zusätzlichen Halle mit über 1.000 m2 Fläche
  • 2003
    Inbetriebnahme des ersten 3D-Laser-Nachbearbeitungszentrums
  • 2004
    Unternehmensübergabe an Andreas Hartl, Andreas Hartl wird Geschäftsführer für Technik und Finanzen, Norbert Keck für Marketing und Vertrieb. Gründung der Tochterfirma DUROtherm Thermoforming Czechia
  • 2006
    Hallenanbau mit über 2.000 m2 zusätzlicher Produktions- und Lagerfläche am Standort Haiterbach fertiggestellt
  • 2007
    Übernahme der Schweizer CRISCO Formtechnik AG
  • 2008
    Umzug der DUROtherm Thermoforming Czechia in wesentlich größeres Gebäude in Krupka, Extrusion nun auch in Lohnfertigung
  • 2012 / 2013
    Umstrukturierung des gesamten Fertigungsprozesses am Standort Haiterbach, Inbetriebnahme eines hochinnovativen, neuen Fräszentrums
  • 2016 / 2017
    Erwerb zusätzlicher Produktionsstätte mit über 8.000 m2 am Standort Haiterbach. Erweiterung der Nutzfläche für das Geschäftsfeld Verpackung / Versandlogisitk.
Bildtext

Maschinenverlagerung ins Industriegebiet 1972

Bildtext

Maschinen-Aufbau beim Umzug ins Industriegebiet 1972

Bildtext

Die neuen Produktionshallen

Bildtext

Anlieferung Twin-Sheet-Maschine 1998