Unternehmen:
  Zahlen und Fakten
  Qualitätsmanagement
  Historie
  News
  Presseservice
  Stellenangebote
  Partner
  Prospekte

DUROtherm weiter auf Expansionskurs

Seit rund 40 Jahren ist die Haiterbacher DUROtherm Kunststoff-
verarbeitung GmbH spezialisiert auf im Thermoformverfahren hergestellte Kunststoffteile außerordentlich hoher Qualität und Präzision. Fundiertes Know-how, modernste Produktionsverfahren sowie High-Tech-Maschinenpark sind die Faktoren, welche DUROtherm zu einem der Marktführern ihre Branche heranwachsen ließen. Durch die Eröffnung des DUROherm-Standorts im tschechischen Teplice im Jahr 2004, gelang ein wichtiger strategischer Schritt, welcher eine erhebliche Ausweitung der Absatzmärkte auf den aufstrebenden osteuropäischen Raum bedeutet. Die jüngste Expansion – der Zukauf der Crisco Formtechnik AG in Haag – ermöglichte den Schwarzwälder Thermoformern nun auch den erfolgreichen Eintritt in die schweizer und norditalienischen Märkte.

Mit den drei Produktionsstandorten in Deutschland, Tschechien und in der Schweiz deckt die Gruppe somit den gesamten europäischen Markt ab und verfügt über ein beachtliches Potential mit ausgezeichneten Wachstumschancen. Neben der Ausweitung der Absatzgebiete kommen auch die technologischen Synergie-Effekte voll zum Tragen: So sind die Unternehmen in der Lage, ein großes Spektrum an Verfahrenstechniken wie das Single-Sheet- und Twin-Sheet-Thermoforming, aber auch Schäumverfahren wie die PUR-Schaumtechnik bzw. die RRIM-Technologie anzubieten. Neben dem umfassenden Know-how in den unterschiedlichen Produktionsverfahren, sind auch die enormen Produktions-kapazitäten ausschlaggebend für die technologische Vorreiterrolle der DUROtherm-Gruppe. So verfügen die Tiefzieher über 25 Single-Sheet- und 3 Twin-Sheet-Thermoformanlagen, sowie über 19 CNC- und 3D-Laser-Nachbearbeitungszentren. Hierdurch ist es möglich, selbst große Serienaufträge innerhalb kürzester Zeit termingerecht und kostenrealistisch auszuführen. Aber auch in punkto Formgrößen sind die Unternehmen der DUROtherm-Gruppe dem Wettbewerb einen entscheidenden Schritt voraus: Sie verfügen gleich über mehrere großformatige Tiefziehmaschinen – darunter eine der größten Thermoformanlagen Europas für Lohnfertigung, mit der riesige Formteile bis zu einer Größe von 4200 x 2500 mm hergestellt werden können.

Durch den im Sommer fertiggestellten Erweiterungsbau im Haiterbacher Stammhaus sowie den zum Jahreswechsel anstehenden Umzug in das vergrößerte Firmenareal in Teplice, werden mit der 235-köpfigen Belegschaft zukünftig Tiefziehteile auf mehr als 23.000 qm Gesamtfläche hergestellt. Nach überdurch-schnittlichem Wachstum in den Jahren 2006 und 2007 erwarten die beiden Inhaber und Geschäftsführer Norbert Keck und Andreas Hartl auch für das kommende Geschäftsjahr einen weiteren Umsatzzuwachs im zweistelligen Prozentbereich.

zurück
Innovationen aus Kunststoff – in Form gebracht.
News

Spezialist für Kunststoff kommt

Zuwachs im Una-
dinger Gewerbe-gebiet: Die auf Kunstoffverarbei-
tung spezialisierte Firma Durotherm aus Haiterbach nimmt hier ein Zweigwerk in Be-
trieb.

weiter
Jobs

Aktuelle Stellenangebote:
weiter