Home DUROPAC-Faltbehälter LARAPAC Faltbehälter ROBUPAC-Faltbehälter SOLOPAC-Paletten-Aufsatzrahmen Kontakt
DUROPAC LARAPAC ROBUPAC SOLOPAC Kontakt
  DUROPAC
  (für Europaletten):
  Systemaufbau
  Ausführungen
  Technische Daten
  Bedienung
  Prospekt
  Anfrage

Kundenspezifische Ausführungen

DUROPAC-Faltbehälter für Europaletten sind aus Kunststoff, bestehen aus einem Boden und Deckel sowie einer faltbaren Ummantelung. Zur Anpassung an die jeweiligen Anforderungen
sind kundenspezifische Ausführungen erhältlich:

Dicken und Gewichte der Ummantelung
Je nach Anspruch an Stabilität und Auflastfähigkeit ist die Kunststoff-Ummantelung in unterschiedlichen Dicken und Grammgewichten erhältlich.

Höhe der Ummantelung
Die Höhe der Ummantelung ist frei wählbar, so dass eine optimale Packdichte erreicht wird.

Umlaufend verschweißte Ränder
Für Anwendungsbereiche mit z. B. besonderen hygienischen Anforderungen ist es möglich, die Ränder der Ummantelung umlaufend zu verschweißen.

Entnahmeklappe
Zum einfachen Beladen und Entnehmen des Ladungsguts kann die Ummantelung mit einer Entnahmeklappe versehen werden.

Kartentaschen
Zur spezifischen Behälter-Kennzeichnung und Etikettierung stehen Kartentaschen in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung.

Aufdruck
Ob an ein, zwei oder vier Seiten –
die Kunststoff-Ummantelung ist individuell bedruckbar.

Bodeneinlagen / Zwischenlagen
Für Einsatzbereiche, die eine komplett plane Bodenfläche oder die Separation der Ladungsgüter erfordern, sind Boden-einlagen oder Zwischenlagen lieferbar.

Gefache / Formeinlagen
Zur sicheren Aufnahme des Ladungsguts können produktspezifische Gefachesysteme sowie tiefgezogene Formeinlagen entwickelt werden.

QuickLock-Verriegelung
Optional können Palette und Deckel der DUROPACs mit dem neuen Verriege-lungssystem „QuickLock“ ausgestattet werden, welches in die Ummantelung integriert ist.
Kostensparende Faltbehälter-Systeme
Neu:
OctaPack 2000,
die neue Generation der Schüttgut-Ladungs-träger